Obstgarten Parzelle 75 

Auf der ehemaligen Parzelle 75 werden wir einen Obstgarten anlegen. Wir möchten gerne heimische Obstgehölze, oder solche die mit unseren Bedingungen im Mittelgebirge klarkommen, anpflanzen. Es soll der Anregung dienen oder einfach nur schön sein, denn dieses Grundstück liegt ganz prominent direkt am Haupteingang. Der Obstgarten wird für alle frei zugänglich sein. 

Gemeinschaftsarbeit 

Bisher wurden einige Termine für die jährlichen 15 Stunden Gemeinschaftsarbeit angeboten, jeweils 5 Stunden am Stück von 8-13:00. Das möchten wir diskutieren und ändern. Zum einen sind 5 Stunden je Einsatz doch sehr lange und 8:00 an einem Samstag sehr früh. Und je nach zugeordnetem Teil der Gemeinschaftsfläche war gar nicht so viel zu tun. Und je nach Wetter und Jahreszeit fanden sich teils kaum Menschen.

Wir denken, dass es möglich sein sollte, Arbeiten auf Vertrauensbasis in die Hand der Pächter zu geben. Diese achten dann selbst darauf, dass der ihnen zugeordnete Teil der der Kleingartenanlage in einem gutem Zustand ist. Diese Idee möchten wir auf der nächsten Mitgliederversammlung besprechen.